VDSI - Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V.

Der VDSI 

Der VDSI ist deutschlandweit der größte Fachverband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit. Gefahren und Belastungen für Mensch wie Umwelt sollen nachhaltig reduziert und diese Werte auch im Verhalten der Menschen dauerhaft verankert werden.

Mitglieder

Mitglieder sind betrieblich oder überbetrieblich Tätige auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit und des betrieblichen Gesundheits- und Umweltschutzes.

Aufgaben und Ziele

Zweck des Verbands ist die Verbesserung von Sicherheit und Gesundheit sowie Umweltschutz bei der Arbeit. Dies geschieht zum einen  durch die Organisation von Fachveranstaltungen und Erfahrungsaustausch zur Erweiterung der Fachkunde seiner Mitglieder. Zum anderen durch die fach- und sachgerechte Mitwirkung bei der Erarbeitung von Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien, Normen und sonstigen allgemeinen Regeln der Technik, welche die Bereiche Sicherheit und Gesundheit sowie Umweltschutz betreffen und durch die Zusammenarbeit mit z. B. in- und ausländischen Organisationen, Verbänden und Forschungsgruppen.

Gemeinsam mit dem VDRI und dem VDGAB bildet der VDSI die Fachvereinigung Arbeitssicherheit e.V. (FASI).

Kontakt:

VDSI-Geschäftsstelle 

Schiersteiner Straße 39
65187 Wiesbaden
Telefon: +49 611 15755-40
Telefax: +49 611 15755-49
E-Mail: info@vdsi.de
Internet: www.vdsi.de