Arbeitsschutz Aktuell

Kongress und Fachmesse Arbeitsschutz Aktuell – das Präventionsforum findet seit 1972 alle zwei Jahre an wechselnden Messe-Standorten in Deutschland statt und weist im langjährigen Durchschnitt weit mehr als 1.000 Kongressteilnehmer und etwa 10.000 Messebesucher aus. Sie ist herausragender Informationsgeber der Wirtschaft, Wissenschaft und Fachinstitutionen, wenn es um die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz geht.

Partner aus Institutionen und Wirtschaft werden in den jeweiligen Regionen in die thematische Ausrichtung aktiv einbezogen. Die Fachvereinigung Arbeitssicherheit (FASI) e.V. ist ideeller Träger der dreitägigen Fachmesse sowie des Kongresses. 

Das Präventionsforum aus Kongress und Fachmesse ist zum Treffpunkt von Experten, Entscheidern, Praxisprofis und Medienvertretern aus ganz Europa rund um das Megathema „Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“ geworden. Dem trägt nicht nur der Kongress thematisch Rechnung. Auch zahlreiche Side Events, die ergänzend zum Kongress stattfinden, richten sich mit attraktiven Vorträgen, Workshops und Diskussionsforen an spezifische Zielgruppen.

So bietet das Regionalforum „Prävention in der Region“ über den gesamten Messezeitraum ein umfassendes Workshop- und Vortragsangebot, das sich speziell an Mitarbeiter und Personalverantwortliche aus Handel, Handwerk und Industrie richtet. 

Das Angebot der Fachmesse reicht vom klassischen Arbeitsschutz bis zum Gesundheitsmanagement. Je nach Standort beteiligen sich bis zu 300 Unternehmen aus ganz Europa als Partner und Aussteller. Innerhalb der Messe bieten die Sonderbereiche Treffpunkt Arbeitsschutz, Trend- und Medien Forum und jobfit aktuell dem Besucher aktuelle Vortragsthemen und eine Übersicht innovativer Produkte und Dienstleistungen zu allen Bereichen des Arbeitsschutzes.

Den Trailer zur Arbeitsschutz Aktuell finden Sie hier.